Loreto - Assisi - Padua 2017

Der erster Halt unserer Wallfahrt gilt dem Heiligtum von Loreto. Dieser Ort lässt uns auf einmalige Art die Verbindung der "Santa Casa" mit der "Incarnation" Gottes erahnen: «Für uns Menschen und zu unserem Heil hat er Fleisch angenommen von der Jungfrau Maria und ist Mensch geworden». Unser zweiter Besuch bringt uns nach Assisi. Hier begegnen wir dem Heiligen Franz, der auf radikale Weise dem menschgewordenen Gottessohn nachfolgte. Schliesslich kommen wir nach Padua und vernehmen, wie Maria dem Heiligen Antonius das Jesuskind in die Arme legte. Diesen drei Geheimnissen werden wir in diesen drei wunderschönen Städten Italiens nachgehen.

  • Loreto gehört mit Lourdes (Frankreich), Fátima (Portugal), Altdötting (Deutschland), Mariazell (Österreich) und Tschenstochau (Polen) zu den sechs der bedeutendsten Marienwallfahrsorte Europas (unter dem Namen "Shrines of Europe" zusammen verbunden) 
  • Assisi resp. die Basilika San Francesco und diverse Gedenkstätten des Hl. Franziskus in Assisi gehören seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe
  • Padua ist eine der ältesten Städte Italiens ca. 30 km westlich von Venedig. Belegt ist, dass bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. am Fluss Bacchiglione ein Fischerdorf und somit der Ursprung des heutigen Padua entstand. 


Samstag, 21. – Samstag, 28. Oktober 2017

Loreto - Assisi - Padua (8 Tage)

Preis pro Person

Pauschalpreis 8 Tage im DZ

CHF 1'235.00

Zuschlag für Einzelzimmer

CHF    280.00

Annullationskostenversicherung (falls nicht selbst versichert)

CHF      44.00

Ihr Frühbuchungs-Rabatt (bis 21.08.2017)

CHF    35.00

Unsere Leistungen

  • Pilgerführer Franz Josef Egli, Chorherr zu St. Leodegar, Luzern
  • Carfahrt im Galliker Reisecar via Como - Mailand - Fidenza - Bologna Rimini - Loreto - Ancona - Portonovo - Sirolo - Loreto - Assisi - Padua - Verona - Trento - Bozen - Meran - Reschenpass - Landeck und Feldkirch
  • 7 Tage Vollpension und Mittagessen am 8. Tag
  • Alle Eintritte in Loreto, Assisi und Padua

weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Programm (im PDF-Format)

ab CHF 1'200.00